Archiv

  • Steuerrecht

    • Bewertungsabschlag bei verbilligter Wohnraumüberlassung
    • Juni 2021
    • Gewährt ein Arbeitgeber einem Arbeitnehmer unentgeltlich oder verbilligt Wohnraum, gilt dieser als Sachbezug und zählt somit zum steuer- und beitragspflichtigen Arbeitsentgelt. Mit einer ...

      weiterlesen

    • Absetzbarkeit von Zeitungsabonnements in Unternehmen
    • Juni 2021
    • Die Aufwendungen für den Bezug einer Tageszeitung zur allgemeinen Information können nicht als Werbungskosten bei den Einkünften aus nichtselbstständiger Arbeit geltend ...

      weiterlesen

    • Schwankende Vergütung des GmbH-Geschäftsführers als verdeckte Gewinnausschüttung
    • Juni 2021
    • Die verdeckte Gewinnausschüttung (vGA) darf den Gewinn der Gesellschaft nicht mindern und ist beim empfangenden Gesellschafter steuerlich zu berücksichtigen. Von einer vGA ist auszugehen, ...

      weiterlesen

    • Schenkungsteuer auf fiktive Zinsen aus unverzinslichen Darlehen
    • Juni 2021
    • Nicht selten werden „unverzinsliche” Darlehen — auch mit hohen Beträgen — Familienangehörigen, Geschäftspartnern oder guten Bekannten zur Verfügung ...

      weiterlesen

    • Außergewöhnliche Belastung als haushaltsnahe Dienstleistung bei Heimunterbringung
    • Juni 2021
    • Die Kosten für außergewöhnliche Belastungen wirken sich erst aus, wenn die individuell zumutbare Eigenbelastung überschritten wird. Zudem stehen den Steuerpflichtigen ggf. noch ...

      weiterlesen

    • Abzug von Erhaltungsaufwendungen nach Versterben des Steuerpflichtigen
    • Juni 2021
    • Einnahmen und Werbungskosten, die im Rahmen der Vermietungstätigkeit anfallen, werden in dem Jahr des Zu- bzw. des Abflusses steuerlich wirksam. Eine Ausnahme bilden hier größere ...

      weiterlesen

    • Gebäude-Abbruchkosten in privaten Veräußerungsgeschäften als Werbungskosten abziehbar
    • Juni 2021
    • Wird im Rahmen eines steuerpflichtigen Grundstücksverkaufs das darauf befindliche Wohngebäude vor der Veräußerung abgerissen, sind die Abbruchkosten als Werbungskosten im Rahmen ...

      weiterlesen

    • Betriebsrente durch Entgeltumwandlung bei angestellten Ehegatten gilt als Betriebsausgabe
    • Juni 2021
    • Werden im Rahmen eines Ehegattenarbeitsverhältnisses Gehaltsansprüche des Arbeitnehmers teilweise zum Zweck betrieblicher Altersvorsorge in Beiträge für eine rückgedeckte ...

      weiterlesen

    • Verbraucherpreisindex
    • Juni 2021
    • Verbraucherpreisindex (2015 = 100)

      2021
      108,2  April
      107,5  März
      107,0  Februar
      106,3  Januar...

      weiterlesen

    • Verzugszins / Basiszins
    • Juni 2021
      • Verzugszinssatz seit 1.1.2002: (§ 288 BGB)

        Rechtsgeschäfte mit Verbrauchern:
        Basiszinssatz + 5-%-Punkte

        Rechtsgeschäfte mit
      ...

      weiterlesen

    • Fälligkeitstermine Juni 2021
    • Juni 2021
      • Umsatzsteuer (mtl.),
        Lohn- u. Kirchenlohnsteuer, Soli-Zuschlag (mtl.),
        Einkommen-, Kirchen-, Körperschaftsteuer, Soli-Zuschlag: 10.6.2021
      ...

      weiterlesen

    • Steuerbefreiung von Beratungsleistungen zur beruflichen Neuorientierung
    • Juni 2021
    • Beratungsleistungen zur beruflichen Neuorientierung, die ein Arbeitgeber einem Arbeitnehmer aufgrund des Wegfalls seines Arbeitsplatzes zukommen lässt, sind steuerfrei. Dies wird im ...

      weiterlesen

  • Rechtsgebiete

    • Entwurf eines Transparenzregister- und Finanzinformationsgesetzes
    • Juni 2021
    • Die Bundesregierung will mit dem Transparenzregister- und Finanzinformationsgesetz mehr Transparenz über deutsche Gesellschaften und ihre wirtschaftlich Berechtigten schaffen. Diese Instrumente ...

      weiterlesen

    • Erhöhtes Bußgeld bei Missachtung mehrerer Höchstgeschwindigkeitsschilder
    • Juni 2021
    • Passiert ein Fahrer hintereinander mehrere die Höchstgeschwindigkeit beschränkende Verkehrszeichen, ohne seine Fahrgeschwindigkeit anzupassen, handelt er — wenn nicht gar ...

      weiterlesen

    • Verjährung von Pflichtteilsansprüchen
    • Juni 2021
    • Ein Erblasser kann einen Erben nicht komplett enterben. Dieser hat dann immer noch einen gesetzlichen Pflichtteilsanspruch. Die Verjährungsfrist von Pflichtteilsansprüchen beträgt 3 ...

      weiterlesen

    • Krankengeld ausnahmsweise auch bei verspäteter Krankmeldung
    • Juni 2021
    • Ein Versicherter, der wegen Arbeitsunfähigkeit (AU) Krankengeld erhält, muss spätestens am nächsten Werktag nach dem Ende der zuletzt festgestellten AU deren Fortdauer ...

      weiterlesen

    • Einordnung von ärztlichem Hintergrunddienst als Rufbereitschaft oder Bereitschaftsdienst
    • Juni 2021
    • Ob ärztlicher Hintergrunddienst für Ärzte zu vergütende Rufbereitschaft oder Bereitschaftsdienst ist, hängt davon ab, ob der Arbeitgeber den Arbeitnehmer durch eine Vorgabe ...

      weiterlesen

    • Annahmepflicht von Homeoffice und Angebotspflicht von Selbst- oder Schnelltests
    • Juni 2021
    • Arbeitgeber sind verpflichtet Beschäftigten im Büro oder mit vergleichbaren Tätigkeiten Homeoffice anzubieten. Nur bei Vorliegen zwingender betrieblicher Gründe, z. B. wenn ...

      weiterlesen

    • Längere Verträge für Saisonarbeitskräfte
    • Juni 2021
    • Der Bundesrat hat am 7.5.2021 eine Ausnahmeregelung für Saisonbeschäftigungen gebilligt, die der Bundestag am 22.4.2021 verabschiedet hatte. Mit dem Gesetz wird die zulässige Dauer ...

      weiterlesen

    • Antragsfrist für erleichterten Zugang zu Kurzarbeitergeld verlängert
    • Juni 2021
    • Die Bundesregierung hat die Antragsfrist zum erleichterten Zugang zum Kurzarbeitergeld um 3 Monate bis zum 30.6.2021 verlängert. Den erleichterten Zugang können Betriebe, die bis 30.6.2021 ...

      weiterlesen

    • Fristlose Kündigung eines Mietvertrags aufgrund wiederholt aufgetretener Mängel
    • Juni 2021
    • Jede Vertragspartei kann das Mietverhältnis aus wichtigem Grund außerordentlich fristlos kündigen. Besteht der wichtige Grund in der Verletzung einer Pflicht aus dem Mietvertrag, so ...

      weiterlesen

    • Pflicht zur Mietzahlung trotz staatlicher Schließungsanordnung
    • Juni 2021
    • Vor den Oberlandesgerichten in Dresden und Karlsruhe wurden Einzelfallentscheidungen bezüglich eventueller Mietanpassungen getroffen, die aufgrund der Bestimmungen zum Schutz vor den ...

      weiterlesen

    • Unzulässige AGB-Klauseln einer Bank
    • Juni 2021
    • Der Bundesgerichtshof (BGH) hatte am 27.4.2021 über die Wirksamkeit einer von Banken verwendeten Klausel entschieden. Danach werden Änderungen von Allgemeinen Geschäftsbedingungen den ...

      weiterlesen

zurück