Die GmbH-Gesellschafterliste nach MoMiG

Durch das Gesetz zur Modernisierung des GmbH-Rechts und zur Bekämpfung von Missbräuchen (MoMiG) hat die Gesellschafterliste erheblich an Bedeutung gewonnen.
Jegliche Veränderungen in den Personen der Gesellschafter oder des Umfangs ihrer Beteiligung sind beim Handelsregister in einer aktuellen Gesellschafterliste einzureichen.
Nur noch derjenige Gesellschafter kann die Gesellschaftsrechte ausüben, den die beim Handelsregister eingereichte Liste als Gesellschafter ausweist. Dies ist für Veräußerungen sowie für Gewinnbezugsrechte maßgeblich.
Verantwortlich für die Richtigkeit der Gesellschafterlisten ist der Geschäftsführer, der auch bestehende Gesellschafterlisten durch Abruf im Internet prüfen sollte.